1 von 1

Ganz einfach glatt

# zeitlos – modern für immer

Sie lieben es absolut cool, clean und Prägnant. Im ganzen Haus! Gerade dann braucht es beste Qualität. Diese Qualität bieten wir Ihnen auch mit unseren glatten Türen, denn dann spielt die Oberfläche eine entscheidende Rolle. Sie kann sich hinter keiner profilbetonten Aufteilung mit Höhen und Tiefen verstecken. Das ist die reine, edle Oberfläche, die ins Auge fällt und die angenehme Haptik beim Drüberstreichen. Alle weiteren Qualitätsmerkmale, wie zum Beispiel das stabile Innenleben, kommen auch für unsere »Glatten« zum Tragen. Und trotzdem haben Sie noch die Möglichkeit Ihre Tür in der schlichten Erscheinung zu beeinflussen.

Denken Sie an die Wahl der Farbe:
Weiß oder noch weißer. Schlamm, Grau oder einfach nur Schwarz. Und dann vielleicht noch matt lackiert.

Denken Sie an die Wahl des Türdrückers:
Edelstahl glänzend poliert, Schwarz matt oder Messing. Mit Schlüsselrosette oder ohne. Die Rosetten flächenbündig eingelassen, eckig oder rund.

Denken Sie an die Wahl der Zarge:
stumpf oder mit Gehrung. Eher breit oder lieber schmal. Flächenbündig mit der Wand oder auch ganz unsichtbar.

Außer der Vorliebe für das Schlichte, gibt es natürlich auch andere Gründe, glatte Türen zu wählen. Sollten Sie sich in Ihrem Haus oder Wohnung generell für z. B. klassische Türen entschieden haben, könnten Sie in Nebenräume, Keller oder Hauswirtschaftsraum die glatte Variante einsetzen. Die schöne Oberfläche ist der Wiederkennungswert für den Gesamteindruck im Haus.

links
mitte
rechts
links
rechts
links
rechts