Wir waren in Bullerbü

#Denkmalschutz-und Villentüren

Rund um die Türen
• Tür D.04, Profil 2 mit Zarge Z.02 und Sockel Z.02
• Farbe RAL 9016
• Türhöhe bis 2,485 m
• Türdrücker BK.9 Langschild, Messing glänzend poliert
• Küchentür Look 2.1L mit Zarge duo 55

Serie  
SCHÖNE TÜREN > neu in alter Pracht > Denkmalschutz- und Villentüren
SCHÖNE TÜREN > cool und edel > Look

Rund ums Objekt
Leben wie in Bullerbü! Eine junge Familie erweckte einen alten Vierkanthof mit viel Liebe zum Detail und Wertschätzung für Altes zu neuem Leben. Es entstand ein Wohntraum. Das früher eher dunkle Haupthaus sollte hell, freundlich und lichtdurchflutet werden. Dafür wurden zwei große Flügeltüren eingebaut, die die Diele mit den angrenzenden Räumen verbindet. Wenn die Türen geöffnet sind, verleihen sie dem Haus einen offenen, großzügigen Charakter. Die Eigentümerin, die über ein besonderes Gespür für Interieur Design verfügt (Instagram: @vonwertdesign), liebt Gegenstände mit Geschichte genauso, wie Designklassiker und schafft so einen gekonnten Mix aus Alt und Neu. So wurde die krumme, alte Haustür natürlich nicht entsorgt, sondern aufwendig restauriert. Alte Fliesen wurden wiederbelebt. Der Clou: In der Familienküche wurde eine ganz „andere“ Tür montiert – sehr puristisch, ohne Türgriff, nur mit einem Griffband.  Hier zeigt sich das Händchen der Bauherrin für Inneneinrichtung, denn die Tür fügt sich perfekt in die eher cleane Küche ein – eine mutige Entscheidung, 

Fotos
Paul Gerdes | www.paulgerdes.de